Krankenhaus-Seelsorge

Willkommen auf der Internetseite der Seelsorge am St. Agatha Krankenhaus Köln

Unsere Seelsorgerin steht Ihnen während Ihres Krankenhausaufenthaltes gerne zur Verfügung.

Wenn Sie sich an das Pflegepersonal oder die Zentrale (0221 71 75 0 intern 1000) wenden, besuchen wir Sie auf der Station. Oder Sie können auch ein vertrauliches Gespräch mit uns in unserem Büro führen.

Für die heiligen Messen und die Sakramentenspendung kommen Priester aus dem Seelsorgebereich in unser Krankenhaus.

Angebote der Seelsorge:

      • Gespräch, Beratung
      • Gebet
      • Gottesdienst
      • Krankenkommunion / Abendmahl

       

      Katholische Seelsorge
      Vera Meyer

      Telefon: 0221 71 75 - 0

      Derzeitig ist unsere evangelische Seelsorge personell nicht besetzt. Frau Meyer fungiert aber als generelle Ansprechpartnerin für alle Patienten und ihre Angehörigen.

      Krankenkommunion / Abendmahl

      Die hl. Kommunion / Abendmahl wird Ihnen auf Wunsch ins Krankenzimmer gebracht. Bitte informieren Sie das Krankenpersonal, wenn Sie die Krankenkommunion empfangen möchten. 

      Beichtgespräch

      Bitte melden Sie sich, wenn Sie ein Beichtgespräch wünschen.

      Krankensalbung

      Die Krankensalbung ist das besondere Zeichen der Nähe Gottes in der Krankheit. Sie stärkt den Menschen in seiner Krankheit oder vor einem Eingriff. Wenn Sie vor einer Operation stehen, Ihre Krankheit viel Kraft kostet oder Sie Hilfe aus dem Glauben erfahren möchten, laden wir Sie ein zur Krankensalbung. Sie ist ein Zeichen tiefer geistlicher und seelischer Stärkung.
      Der Empfang des Sakraments der Versöhnung ist nach vorheriger Absprache mit den Priestern immer möglich.

      Gottesdienste

      Gottesdienste finden wöchentlich in unserer Hauskapelle statt. Ein barrierefreier Zugang ist nun über die Ebene Josef in den Zeiten von 07:00 bis 19:00 Uhr jeden Tag möglich.


      Für Gehbehinderte ist die Empore (Station Agatha) geöffnet.

      Sonntag
      9 Uhr hl. Messe (durch die Geistlichen des Seelsorgebereichs)


      Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und das Gespräch mit Ihnen oder Ihren Angehörigen.