Kontakt mit Angehörigen durch unsere Seelsorge und unseren Sozialdienst

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Angehörige,

im Augenblick leben wir in einer ganz besonderen Zeit, die von uns allen viel Kraft und großen Zusammenhalt fordert.Die Maßnahmen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu minimieren, beeinflussen alle Menschen in der einen oder anderen (Lebens-)Situation sehr. Auch wir als Krankenhaus sind davon betroffen und tun unser Möglichstes zur Eindämmung beizutragen. Dazu gehört es auch unsere Patienten und Mitarbeiter zu schützen.
Nun kann es sein, dass Sie selbst oder einer ihrer lieben Angehörigen wegen einer anderen Erkrankung in unserem Krankenhaus behandelt wird. Sie sind also zusätzlich betroffen, da aktuell keine Besuche empfangen werden dürfen. Dies kann eine sehr schwierige Zeit sowohl für den Patienten / die Patientin selbst, als auch für die Angehörigen sein.
Um trotzdem weiterhin mit Ihnen als Angehörige in Kontakt bleiben zu können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit vertrauliche Gespräche via Telefon mit unserer Seelsorgerin oder unseren Sozialdienst-mitarbeiterinnen zu führen. 

Seelsorge
Telefon 0221 7175-1520
seelsorge@st-agatha-krankenhaus.de

Sozialdienst
Telefon 0221 7175-4338
cm@st-agatha-krankenhaus.de

Wenn Sie als Patient / Patientin ein vertrauliches Gespräch mit unserer Seelsorgerin oder unseren Sozialdienstmitarbeiterinnen wünschen, sagen Sie bitte den Pflegekräften auf Ihrer Station Bescheid.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, baldige Genesung und Gottes Segen.
Ihr Team des St. Agatha Krankenhauses