Patientensprechstunden nach 3G

Regelung gilt ab dem 15.11.2021

Die aktuelle Corona-Lage zwingt uns zu schärferen Voraussetzungen für Sprechstunden ab dem 15.11.2021.

St.Agatha_Krankenhaus_Koeln_Niehl_3G_Sprechstunde.jpg

Die Sicherheit unserer Patienten*innen und Mitarbeitenden hat für uns höchste Priorität. Um die höchstmögliche Sicherheit zu wahren und jegliches Infektionspotential auszuschließen, gelten bei uns hohe Hygienevorschriften.  

Die aktuelle Corona-Lage zwingt uns u. a. zu schärferen Voraussetzungen für Sprechstunden:

  • 1. Bitte halten Sie am Empfang bereit: Vorlage eines offiziellen Nachweises nach der 3G-Regel  (Zweifachimpfung, Genesenenbescheinigung nicht älter als 6 Monate, Testbescheinigung einer offiziellen Teststelle nicht älter als 24 Stunden)
  • 2. Symptomfreiheit (Kein Fieber, Husten, Erkältungszeichen)
  • 3. Besuchsregistrierung & -abmeldung via QR-Code-Scan mit dem Smartphone (QR-Code finden Sie in der Eingangshalle - alternativ Ausfüllen des entsprechenden Dokuments)
  • 4. Einhaltung der AHAL-Hygienemaßnahmen im gesamten Krankenhaus (Abstand halten, Händehygiene beachten, FFP-2 Maske oder mind. OP-Maske tragen, lüften)

 

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Ihr Krankenhausteam