Prof. Dr. med. Hans Udo Zieren

Beruflicher Werdegang

1979 – 1985
Studium der Humanmedizin in Köln

1986 – 1994
Facharztausbildung an der Chirurgischen Universitätsklinik Köln-Lindenthal
unter Prof. Dr. Dr. H. Pichlmaier

1994 – 1999
Oberarzt und  Stellvertretender Klinikdirektor der Klinik für Allgemein-,
Viszeral-, Thorax- und Unfallchirurgie der Humboldt-Universität in  Berlin (Charité)
unter Prof. Dr. J. M. Müller
Apl. Professor der Humboldt-Universität in Berlin (Charité)

Seit 1.7.1999
Chefarzt Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie  St. Agatha Krankenhaus Köln

Mitgliedschaften

  • Deutsches Schilddrüsenzentrum (Vorsitzender)
  • Schilddrüsenzentrum Köln (Vorsitzender)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Arbeitsgemeinschaft Endokrine Chirurgie der DGAV
  • Berufsverband der Deutschen Chirurgen
  • Medicol Gesundheitsnetz Köln-Nord
  • Darmzentrum Köln

Wissenschaftliche Publikationen

Medizinische Vorträge (Auswahl)