Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap

Die PAC-SHG stellt sich vor!

Seit April gibt es eine neue Selbsthilfegruppe in unserem Krankenhaus: „PAC-SHG“ steht für „Plastische Adipositas Chirurgie Selbsthilfegruppe“.

Hintergrund dieser SHG ist, dass sich viele Mitglieder im Vorfeld wegen starkem Übergewicht einer bariatrischen Operation ("Adipositas-OP") in Form eines Schlauchmagens, Magenbypasses oder ähnlichen Methoden unterzogen haben. Durch diesen Eingriff werden erstens ein deutlicher Gewichtsverlust hervorgerufen und zweitens zu einem späteren Zeitpunkt ein plastisch chirurgischer Eingriff notwendig. Die Selbsthilfegruppe dient zur Information und dem Erfahrungsaustausch von und für Patienten, die vor so einem Eingriff stehen.
Wieso man diesen benötigt, sollte grundsätzlich keine Rolle spielen. Wichtig ist der SHG nur, dass andere Teilnehmer auch offen dafür sind, dass es Menschen gibt, die durch eine vorherige OP an Gewicht verloren haben. Toleranz ist das Wichtigste in unserer Gesellschaft!


Die SHG wird durch Herrn Ingo Mey geleitet. Er ist ausgebildeter Rechtsanwaltsfachangestellter und mehrere Jahre im Sozialrecht tätig gewesen. Herr Dr. med. Ulrich Fabian, Chefarzt der plastisch chirurgischen Abteilung und Handchirurgie sowie ärztlicher Direktor des Krankenhauses, wird regelmäßig an unseren SHG-Terminen teilnehmen und die Teilnehmer über die OP-Verfahren informieren.
Die SHG tagt im St. Agatha Krankenhaus. Hier können auch die operativen Eingriffe stattfinden. Wir legen Wert auf eine enge Zusammenarbeit, so dass die Patienten alle Angebote „unter einem Dach“ haben.
Die SHG trifft sich alle sechs Wochen im Refektorium des St. Agatha Krankenhauses. Die einzelnen Termine finden Sie auf unserer Homepage oder unserer Facebookseite.

Wir freuen uns auf Sie!

© 2011 St. Agatha Krankenhaus, Köln, gGmbH | Feldgärtenstraße 97 | 50735 Köln | Telefon: 0221 / 7175 - 0 | Fax: 0221 / 7175 - 1119
st-agatha-krankenhaus.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK